Smart Home.

Wohnen 4.0

Digitale Lösungen für Ihr Zuhause der Zukunft.

Bereits heute werden Lösungen die selbstständig arbeiten, in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Die kleinen "Digitalen Helfer" sollen Zeit sparen, eine Kontinuität ermöglichen und gleichzeitig eine Kostenkontrolle erleichtern.

 

Beispiele dazu sind Mähroboter, Staubsaugerroboter, Systeme für Beleuchtung, Storen und Heizung, moderne Schliesssysteme und viele mehr.

 

Es gibt viele Anbieter zu den unterschiedlichen Produkten. Bei einem breiten Gebrauch dieser Gadgets in einer Liegenschaft, macht es durchaus Sinn, sich auf einen oder auf wenige Anbieter zu konzentrieren. Generell gilt, die Kompatibilität mit anderen Systemen muss gewährleistet sein. 

Sicherheit der Daten und der Systeme selbst.

Wichtige Punkte sind Datenschutz, Datenverarbeitung und Sicherheitsmechanismen.

Daten dürfen nicht ungewollt an Dritte übermittelt, oder von Dritten mit einem verbrecherischen Hintergrund ausgelesen werden können.

 

Zudem muss die generelle Sicherheit gewährleistet werden, sodass keine Personen- oder Sachschäden möglich sind. Kein Kind soll sich die Finger an einem Mähroboter verletzten. Keine Sonnenstore soll bei Wind und Regen draussen bleiben, aufgrund mangelhafter Software. 

Passend, funktionell und clever. Ihr persönliches System.

Lassen Sie sich beraten, welche Produkte und Anbieter es gibt, wie die Systeme und die Datenverarbeitung im Detail funktionieren und vergleichen Sie Preise und Möglichkeiten. Somit ist gewährleistet dass Sie das sich Ihr persönliches System aufbauen können reibungslos nutzen können.

Die Möglichkeiten sind bereits heute gross und werden künftig grenzenlos und deren Gebrauch allgegenwärtig sein.